Stellenangebot

Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d)

„Wir bilden aus, um zu übernehmen“

Im Nachwuchsteam der „jungen Finken“ vergeben wir ab September einen Ausbildungsplatz zum Straßenbauer. Du bist Schüler (w/m/d) mit abgeschlossener Schullaufbahn (spätestens im Sommer 2021)? Du bist handwerklich geschickt, interessierst dich für körperliche Arbeit und bist gerne draußen? Du suchst eine sicheren Ausbildungs- und Arbeitsplatz mit guten Zukunftsaussichten? Du wünschst dir einen fairen Arbeitgeber, der dir eine gute und abwechslungsreiche Ausbildung garantiert?

Dann bewirb dich jetzt bei uns und sprich direkt und persönlich mit deinem zukünftigen Ausbilder: Stelle ihm alle deine Fragen, teste uns jederzeit beim Probearbeiten – in den Sommerferien bieten wir auch ein Kurzzeit-Schnupperpraktikum!

Dr. Fink-Stauf

Wir stellen uns vor

Dr. Fink-Stauf ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 30 Baukolonnen, 860 eigenen Baumaschinen und einer jährlichen Bauleistung von etwa 75 Millionen Euro in 80 Projekten. Seit unserer Gründung vor 115 Jahren sind wir fest im Bergischen Land verwurzelt – unser heutiger Wirkungskreis erstreckt sich vom Ruhrgebiet bis in den Frankfurter Raum hinein.

Fair sein und Nachwuchs fördern ist bei Dr. Fink-Stauf kein leeres Versprechen: Als Auszubildender zum Straßenbauer bekommst du bereits im ersten Lehrjahr ein Gehalt von mindestens 800 Euro pro Monat, im zweiten Jahr liegt die Vergütung üblicherweise deutlich über 1.000 Euro und im dritten Lehrjahr sogar bei 1.450 Euro. Übrigens: diese Zahlen sind das Minimum!. Je nach Schulabschluss, Qualifikation und Leistung legen wir nämlich noch eine „große Schippe drauf“, Ehrensache!

Im Überblick

Ausschreibung: DFS-2021-10
Stelle: Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d)
Bereich: Tief- und Straßenbau
Einstellungsort: Much
Einstellung durch: Dr. Fink-Stauf GmbH & Co.KG
Anstellungsverhältnis: Dreijährige duale Ausbildung, verkürzbar auf 2 Jahre
Vertragsart: Ausbildungvertrag
Einstellungstermin: ab September 2021

Stellenbeschreibung

Ihr Profil
Unser Angebot

 

Die Ausbildung

Dreijährige Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und Handwerkskammer

  1. Grundausbildung zum Tiefbaufacharbeiter in 2 Jahren
  2. Straßenbaugeselle nach 3 Jahren

Inhalte:

  • Erdbau, Kanalbau, Straßenbau
  • Vermessung mit GPS
  • Führen von Baumaschinen

Perspektive:

Entweder: Innerbetriebliche Weiterbildung zum Vorarbeiter, Werkpolier oder geprüfter Polier (Schachtmeister)

Oder: Grundlage für ein anschließendes Hochschulstudium

Werde Fink-Stauf –
Wir freuen uns auf Sie!

Meine Bewerbung zum/zur

Ausbildung zum Straßenbauer/ -in (m/w/d)

Seite 1 von 4

(PDF, max. 1 Seite)

(vorzugsweise Mobilnummer)

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top

Folgen Sie uns auf

Folgen Sie uns auf